Sitzbänke für den Friedhof

Nachdem die „Interessengemeinschaft Spielplatz Schloßau“, deren Initiative wir alle gerne unterstützt haben, ihr (finanzielles) Ziel schon mehr als erreicht hat, möchten wir für ein anderes Projekt in Schloßau werben und um Unterstützung bitten. Diesmal geht es weniger um Interessen von Familien und Kindern, sondern eher – aber nicht nur – um die Anliegen unserer älteren Mitbürger. Ihr habt alle mitbekommen, dass wir – der Verein Örtliche Geschichte, mit tatkräftiger Unterstützung der Ortsvorsteherin und des Ortschaftsrates, – im Herbst den Platz vor der Friedhofskapelle auf eigene Kosten umgestaltet, verschönert und bepflanzt haben, u.a. auch mit vier Bäumen als Schutz gegen die Sonne. Auf diesem neugestalteten Platz sowie links und rechts am Eingang der Kapelle möchten wir jetzt noch insgesamt fünf Bänke aufstellen, damit vor allem ältere Personen die Möglichkeit haben, den Trauerfeiern auch im Sitzen beizuwohnen.

Auf der Volksbank-Plattform „Viele schaffen mehr“ haben wir jetzt eine Kampagne gestartet mit dem Ziel, Spenden für die Anschaffung der Bänke zu sammeln. Hierbei verdoppelt die Volksbank jeden gespendeten Euro bis zum Erreichen unseres Spendenziels. Unter https://volksbank-franken.viele-schaffen-mehr.de/sitzbaenke-fuer-friedhof könnt ihr unser Vorhaben unterstützen und mithelfen, dass diese Bänke angeschafft werden können. Spendenbescheinigungen können wir auf Wunsch ausstellen.

Bei Fragen wendet euch an Walter Herkert (Tel. 1879 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Marianne Mechler (Tel. 7005 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

In der ersten Phase geht es jetzt darum, möglichst viele Bürger zu finden, die dieses Projekt unterstützen bzw. gut finden und dies auch auf der Volksbank-Plattform zum Ausdruck bringen.